Links
🔢

Dashboard

Daten sind für jeden eCommerce Händler heute wichtige Grundlage für Geschäftserfolg. Wir zeigen Dir, welche Daten Du einsehen kannst und was sie bedeuten
Wenn Du bereits Produkte hochgeladen hast und erste Besucher*innen hast, werden auch erste Daten erfasst. Mit Klick auf Dashboard oben im Reiter gelangst Du zu den Datengrafiken.
Es werden stets die Daten der letzten 7 Tage gezeigt. Mit Klick auf die Zeitspanne kannst Du spezifische Daten der Vergangenheit anzeigen lassen.
Du kannst Dir drei Datenkategorien anzeigen lassen:
  1. 1.
    Daten rund um Deinen Shop
  2. 2.
    Daten zu Deinen einzelnen Produkten
  3. 3.
    Daten zu Deinen Käufer*innen
Anzahl Produkte
Anzahl Produktansichten
Anzahl Besucher*innen
Dauer des Besuchs
Anzahl Likes
Konvertierung: Reservierung
Konvertierung: Einkaufswagen
Konvertierung: Gekauft
Suchanfragen zu Shop
Suchanfragen auf Shop
Gibt an wieviele Produkte Nutzer*innen in Deinem Shop entdecken können. Unsichtbare Produkte (Produkte im Entwurfsstatus) werden nicht angezeigt.
Gibt an wieviele Produkte an diesem Tag insgesamt angeklickt wurden.
Gibt an wieviele Besucher*innen an diesem Tag auf Deiner Webseite waren.
Gibt an wie lange im Durchschnitt Besucher*innen auf Deiner Webseite waren. Je mehr Minuten pro Besuch, desto interessanter ist Dein Angebot für Besucher*innen.
Besucher*innen Deiner Webseite können Produkte, die ihnen besonders gut gefallen, mit Klick auf das Herz liken. Damit erhältst Du die Information, welche Produkte besonders attraktiv sind und Nutzer*innen speichern mit Klick auf das Like die Produkte in ihrem Profil, bspw. um sie später zu bestellen.
Gibt an wie viele Nutzer*innen nach dem Klick auf Deinen Shop auch mind. 1 Produkt reservieren.
Gibt an wie viele Nutzer*innen nach dem Klick auf Deinen Shop auch mind. 1 Produkt in den Einkaufswagen legen.
Gibt an wie viele Nutzer*innen nach dem Klick auf Deinen Shop auch mind. 1 Produkt kaufen.
Alle Suchanfragen bei Obolify mit denen Nutzer*innen deinen Shop finden. Bspw. gibt ein Nutzer im Suchfeld Bluse ein, sieht und klickt auf eine Deiner Blusen.
Alle Suchanfragen, die Nutzer*innen auf deinem Shop eingeben. Bspw. sucht ein Nutzer auf Deiner Obolify Webseite nach dem Begriff Jeans.

Daten zu Deinen Käufer*innen

Neu- vs. Bestandskunden

Hier kannst Du einsehen, wie groß der Anteil Deiner Käufer*innen ist, die zum ersten Mal bestellt haben, also Neukunden sind, und wie groß der Anteil an Bestandskunden ist. Eine Mischung aus Neu- und Bestandskunden ist wichtig, um den langfristigen Erfolg Deines Geschäfts zu sichern. Je besser Du Neukunden gewinnst und sie in treue Bestandskunden verwandeln kannst, desto besser.

Wohnort

Hier wird der etwaige Wohnort Deiner Käufer*innen angezeigt. Du kannst also erfahren, welche Städte oder Stadtteile besonders interessiert sind an Deinen Angeboten und so bspw. Werbung gezielt lokal ausspielen.

Geschlecht

Auf Basis des angegebenen Namens der Käufer*innen bestimmen wir deren formales Geschlecht. So kannst Du erfahren, welche Zielgruppe Du insbesondere ansprichst und überprüfen, ob dies mit deiner geplanten Zielgruppe übereinstimmt.
Um die Privatsphäre Deiner Käufer*innen zu schützen, werden die Daten nur gesamthaft angezeigt, so dass der Rückschluss auf Einzelpersonen nicht möglich ist.